Fehlzeiten nach SchildNRW importieren

Melden Sie sich in der lokalen Fehlzeitenadministration an und wählen Sie im Expertenmodus den Button
Datenaustausch Schild-NRW

Dort sehen Sie die Exportmaske:

ImportSchildNRW

Wählen Sie ein Exportverzeichnis und den hinterlegten Abschnitt für den Sie die Daten exportieren wollen.

alert circle

Bevor Sie die Fehlzeiten exportieren, sorgen Sie bitte durch einen aktuellen Stammdatenimport dafür, dass die Stammdaten in Schild-NRW und
fehlzeitenerfassung.de
übereinstimmen. Sonst kann es zu Zuordnungsfehlern beim import der Daten nach SchildNRW kommen.
Speichern Sie die exportierte Datei
SchulerFehlstunden.dat
in einem Ordner auf Ihrem Schild-PC. (Sollten Sie auf einem anderen PC arbeiten, dann übertragen Sie diese Datei mit einem USB-Stick)

fzgui win schildimport dir

Öffnen Sie nun Schild-NRW und wählen im Menü unter
Datenaustausch
den Eintrag
Schnittstelle Schild-NRW->Import

schildnrw schnittstelle select import

Im dann erscheinenden Export Dialog wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie die Datei hinterlegt haben. (Sollten Sie eine Schild-Zentral Installation haben, dann müssen Sie dort noch „Lokales Verzeichnis“ wählen und darauf achten, dass Sie die Datei in einem Ordner gespeichert haben, der vom Server aus erreichbar ist).

schildnrw schnittstelle importdialog

Zurück
Zurück